Die Hemiptera-Sammlung

Große Bestände von Wanzen und Zikaden sowie eine relativ kleine Sammlung der Pflanzenläuse
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Hemiptera Sammlung: Blick aus dem Gang der Kompaktanlage auf Regale mit alten Sammlungsladen.; Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Hemiptera Sammlung: Blick aus dem Gang der Kompaktanlage auf Regale mit alten Sammlungsladen.; Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Zwei Beispiele von neuen Sammlungsladen mit Systemschachteln: Tessaratomidae (historische Beschriftung) und Notonectidae (moderne Beschriftung).; Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Zwei Beispiele von neuen Sammlungsladen mit Systemschachteln: Tessaratomidae (historische Beschriftung) und Notonectidae (moderne Beschriftung).; Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Zwei Beispiele von neuen Sammlungsladen mit Systemschachteln: Tessaratomidae (historische Beschriftung) und Notonectidae (moderne Beschriftung).; Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Zwei Beispiele von neuen Sammlungsladen mit Systemschachteln: Tessaratomidae (historische Beschriftung) und Notonectidae (moderne Beschriftung).; Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Halobates flaviventris, Männchen aus Brunei (Inv.Nr. HEM17763); Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Halobates flaviventris, Männchen aus Brunei (Inv.Nr. HEM17763); Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Gigantometra gigas, flügelloses Männchen aus Vietnam (Inv.Nr. HEM22810); Foto: H. Bruckner, NHM Wien
Gigantometra gigas, flügelloses Männchen aus Vietnam (Inv.Nr. HEM22810); Foto: H. Bruckner, NHM Wien

Die Hemiptera-Sammlung ist seit 1992 eine mit einem eigenen Kurator besetzte Einheit. Die wissenschaftliche Sammlung umfasst große Bestände von Wanzen und Zikaden sowie eine relativ kleine Sammlung der Pflanzenläuse. Der Großteil der Präparate ist trocken präpariert, ein kleinerer Teil ist in Alkohol aufbewahrt. Der Gesamtbestand wird auf ca. 900.000 Exemplare geschätzt, womit die Hemiptera-Sammlung zu den kleineren Sammlungen der Abteilung zählt. Jedoch gehört die Sammlung durch die überproportional große Zahl von Typus-Exemplaren (mehrere Tausend) zu den bedeutensten der Welt. Die meisten historischen Typen gelangten durch den Ankauf der Sammlung Signoret im 19. Jhd. ans NHMW. Der aktuelle Forschungsschwerpunkt der Sammlung liegt bei den Wasserwanzen.

23 Inhalte zum Sammlungsthema "Hemiptera"

Zwergrückenschwimmer

Die Zwergrückenschwimmer sind eine artenarme Familie der Echten ...

Mehr

Riesenwasserläufer

Der Riesenwasserläufer ist der größte Wasserläufer der Erde. ...

Mehr

Halbkugel-Rückenschwimmer

Die Halbkugel-Rückenschwimmer sind nahe Verwandte der Zwergrückenschwimmer ...

Mehr

Bachläufer

Das etwa 5 mm große Männchen ist der Holotypus einer neuen Art ...

Mehr

Grundwanzen

Die Familie der Grundwanzen kommt in nur einer Gattung, Aphelocheirus, ...

Mehr

Bachläufer

Die Veliidae sind eine Familie der Wasserläuferartigen Wanzen ...

Mehr

Schichtfotografie kleiner ...

Bei der Fotografie kleiner Insekten oder bestimmter Details besteht ...

Mehr

Etiketten auf Museumsobjekten

Allgemein betrachtet ist ein Etikett ein Hinweisschild. In biologischen ...

Mehr

Baumwanzen

Die Baumwanzen sind eine artenreiche Familie der Wanzen (Heteroptera) ...

Mehr

Wasserläuferartige

Die Gerromorpha (Wasserläuferartige) sind eine Unterordnung der ...

Mehr

Kap-Läufer

Die Kap-Läufer kommen ausschließlich in Südafrika vor und bestehen ...

Mehr

Zwergwasserläufer

Die Zwergwasserläufer sind mit ca. 240 Arten weltweit verbreitet, ...

Mehr

Schwimmwanzen

Schwimmwanzen sind in über 400 Arten vor allem in den Gewässern ...

Mehr

Amerikanische Kiefernwanze

Es handelt sich um eines der ersten Exemplare der Amerikanischen ...

Mehr

Rückenschwimmer

Die Rückenschwimmer sind eine gut untersuchte Familie der Echten ...

Mehr

Platanen-Netzwanze

Die nur etwa 3,5 - 4 mm große Art aus der Familie der Netzwanzen ...

Mehr

Echte Wasserwanzen

Die Nepomorpha (Echte Wasserwanzen) sind eine Unterordnung der ...

Mehr

Landwanzen

Die Tessaratomidae, für die es keine deutsche Bezeichnung gibt, ...

Mehr

Wasserläufer

Die Familie der Wasserläufer ist in über 800 Arten weltweit verbreitet. ...

Mehr

Lindenwanze

Das etwa 6 mm große Exemplar entstammt der lokalfaunistischen ...

Mehr

Goedels Raubwanze

Diese mittelgroße Raubwanze (Länge 12 – 16 mm) tritt erst seit ...

Mehr

Marmorierte Baumwanze

Die Marmorierte Baumwanze, umgangssprachlich auch Stinkkäfer ...

Mehr

Häutung

Zikaden zählen zu den hemimetabolen Insekten. Sie vollziehen ...

Mehr

Website Abteilung

NHM - 2. Zoologie (Insekten)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Hemiptera

Zusatzinformation

Neben der kuratorischen Tätigkeit, die sich hauptsächlich mit der Erfassung des historischen Typenmaterials (Typenkataloge) und Neuaufstellungen von Sammlungsteilen befasst, liegt der Arbeitsschwerpunkt der in taxonomischer, systematischer und zoogeografischer Forschung.

Siehe auch folgende Inhalte ..