Thema:  Die Jüngere-Eisenzeit-Sammlung >  Keltische Zentralsiedlung Roseldorf (Niederösterreich)

Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone

Zeremonialer Kopfschmuck aus Roseldorf
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone (PA100031): Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone (PA100031): Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone (PA100031): Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone (PA100031): Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone (PA100031): Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Rituell zerstörte eiserne Druidenkrone (PA100031): Foto: A. Schumacher, NHM Wien

Bei der Druidenkrone handelt es sich um einen rituell zerstörten zeremoniellen Kopfschmuck, der etwas mehr als zur Hälfte erhalten ist. Die Krone besteht aus einem ca. 3 cm breiten eisernen Band, das um den Kopf des Trägers geformt war. Von diesem Umlaufband weg führen zwei ebenfalls ca. 3 cm breite und im rechten Winkel gekreuzte Bügel, deren Kreuzungspunkt mit einem ca. 3 cm hohen profilierten Knauf fixiert ist. An allen anderen Kreuzungspunkten sind die Bänder mit einfachen Nieten zusammengehalten. Die Bänder sind mit einer dem Rand parallel laufenden Rille verziert.

Datierung

Latènezeit

um 300 v. Chr.

Fundort

Roseldorf > Niederösterreich > Österreich

± 60 km vom NHM entfernt

Kurator

Veronika Holzer

Prähistorie

Abteilung / Sammlung

Prähistorie > Jüngere Eisenzeit

Sammlungseingang: Veronika Holzer 2002, Ausgrabung Roseldorf, Prähistorische Abteilung des NHM

Inventarnummer

PA100031

Website Abteilung

NHM - Prähistorie

Website Sammlung

NHM - Sammlung Jüngere Eisenzeit

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Zusatzinformation

Die Krone aus Roseldorf diente als Insignie des amtierenden Druiden. Sie ist das einzige Exemplar aus Eisen und bisher auch das älteste Stück seiner Art. Weitere Exemplare verschiedener Typen finden sich nur in England und Irland. Diese sind aus Bronze und teilweise erheblich jünger.

Siehe auch folgende Inhalte ..