Thema:  Archäologisch-Zoologische Sammlung

Oberschädel des latènezeitlichen Ponys

Equus ferus f. caballus
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Oberschädel des latènezeitlichen Ponys (A 1996-1/V 1486/13011): Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Oberschädel des latènezeitlichen Ponys (A 1996-1/V 1486/13011): Foto:  A. Schumacher, NHM Wien

Mit der keltischen Expansion im 5. Jh. v. Chr. lösten kleine Ponys westeuropäischen Typs den noch bis zur älteren Eisenzeit in Ostösterreich verbreiteten osteuropäischen Pferdetyp ab. Diese wendigen Kleinpferde spielten vermutlich eine wichtige Rolle im Streitwageneinsatz.

Datierung

Latènezeit

Fundort

Michelstetten > Mistelbach > Niederösterreich > Österreich

± 40 km vom NHM entfernt

Kurator

Konstantina Saliari

1. Zoologie (Wirbeltiere)

Abteilung / Sammlung

1. Zoologie (Wirbeltiere) > Archäologische-Zoologie

Sammlungseingang: 1996

Inventarnummer

A 1996-1/V 1486/13011

Website Abteilung

NHM - 1. Zoologie (Wirbeltiere)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Archäologische-Zoologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..