Thema:  Archäologisch-Zoologische Sammlung

Frühbronzezeitliches Pferdeteilskelett

Equus ferus f. caballus
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Schädel des frühbronzezeitlichen Stutenskeletts von Unterhautzental von lateral; Foto: A. Schumacher, NHM Wien
Schädel des frühbronzezeitlichen Stutenskeletts von Unterhautzental von lateral; Foto: A. Schumacher, NHM Wien

Der gut erhaltene Schädel entspricht dem osteuropäischen Hauspferdetyp, wie er vom Spätneolithikum bis in die ältere Eisenzeit im Osten Österreichs gehalten wurde. Diese Pferde ähnelten Vollblütern und waren etwas größer als die zeitgleichen Ponys weiter westlich gelegener Gebiete.

Datierung

Bronzezeit, V?te?ov-Kultur

1800 v. Chr. - 1500 v. Chr.

Fundort

Unterhautzental > Korneuburg > Niederösterreich > Österreich

± 30 km vom NHM entfernt

Kurator

Konstantina Saliari

1. Zoologie (Wirbeltiere)

Abteilung / Sammlung

1. Zoologie (Wirbeltiere) > Archäologische-Zoologie

Sammlungseingang: 1989

Inventarnummer

A 1990-3/V 69

Website Abteilung

NHM - 1. Zoologie (Wirbeltiere)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Archäologische-Zoologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..