Thema:  Die Fischsammlung >  Haie (Selachii)

Gemeiner Grundhai

Carcharhinus leucas (Müller & Henle, 1839)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Gemeiner Grundhai: Foto: Baschnegger, NHM Wien
Gemeiner Grundhai: Foto: Baschnegger, NHM Wien

Der weltweit in warmen Meeren beheimatete Gemeine Grundhai zählt zu den wenigen Haiarten, die lange Zeit im Süßwasser leben kann. Im Amazonas etwa wurde ein Exemplar über 3000 km stromauf der Mündung gefangen. Die bis zu 3,5 Meter große Art ist ein Allesfresser und zählt zu den gefährlichsten Arten für Menschen. In den Mägen dieser Haie wurden auch schon Kanister und Äste (!) gefunden, sie gilt wie der Tigerhai als regelrechter "Müllschlucker".

Fundort

Amazonas > Brasilien

± 8600 km vom NHM entfernt

Größe

150 cm

Kurator

Ernst Mikschi

1. Zoologie (Wirbeltiere)

Abteilung / Sammlung

1. Zoologie (Wirbeltiere) > Fische

Saal / Vitrine

XXV

Website Abteilung

NHM - 1. Zoologie (Wirbeltiere)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Fische

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..