Thema:  Ammoniten

Aufgeschnittener Ammonit

Speetoniceras versicolor (Trautschold, 1865)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Aufgeschnittener Ammonit (2000z-0199-0000)
Aufgeschnittener Ammonit (2000z-0199-0000)

Aufgeschnittener Ammonit, dessen Kammern teilweise mit Calcit-Kristallen ausgekleidet sind. Nach dem Absterben des Tieres wurde die Schale nur teilweise mit schwarzem Schlamm gefüllt. Am sauerstofffreien Meeresboden fraßen Schwefelbakterien die restlichen organischen Stoffe und erzeugten dabei Pyritkrusten. Die Calcit-Kristalle entstanden wahrscheinlich erst Millionen Jahre später.

Datierung

frühe Kreide, Hauterivium

Fundort

Ulyanovsk > Oblast Ulyanovsk > Russland

± 2300 km vom NHM entfernt

Größe

Durchmesser: 40 cm

Kurator

Alexander Lukeneder

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

2000z-0199-0000

Saal / Vitrine

VIII / Wandvitrine 72

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..