Thema:  Ammoniten

Douvilleiceras mammillatum (Schlotheim, 1813)

Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Douvilleiceras mammillatum (Schlotheim, 1813) (1997z-0155-0001)
Douvilleiceras mammillatum (Schlotheim, 1813) (1997z-0155-0001)

An den Anfangswindungen sind noch die langen Stacheln erhalten, mit denen diese Ammoniten versehen waren. Vermutlich dienten die langen Stacheln als Schutz gegen Feinde. Zusätzlich machten die breiten Rippen und kräftigen Knoten die Schale sehr robust.

Datierung

frühe Kreide, Albium

Fundort

Troyes > Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine > Frankreich

± 910 km vom NHM entfernt

Größe

Durchmesser: 10 cm

Kurator

Alexander Lukeneder

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1997z-0155-0001

Saal / Vitrine

VIII / 39

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..