Thema:  PASiN >  Schrecken des Krieges

Verbandtasche und Dreiecktuch

mit Hinweisen für Notverbände
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Ledertasche mit Verbandmaterial aus dem ersten Weltkrieg; Foto: W. Reichmann, NHM Wien
Ledertasche mit Verbandmaterial aus dem ersten Weltkrieg; Foto: W. Reichmann, NHM Wien
Dreiecktuch mit Hinweisen für Notverbände; Foto: W. Reichmann, NHM Wien
Dreiecktuch mit Hinweisen für Notverbände; Foto: W. Reichmann, NHM Wien

Diese Verbandtasche stammt aus dem ersten Weltkrieg und beinhaltet das dazugehörige Verbandmaterial. Auf das Dreiecktuch wurden verschiedene Arten von Verwendungsmöglichkeiten gedruckt, welche von 1 bis 32 nummeriert sind. Es zeigt zwei stehende, zwei kniende und zwei liegende Männer. Die Abbildungen erleichtern bei der Wundversorgung das Anlegen von Verbänden und Schienen.

Datierung

1916

Fundort

Berlin > Deutschland

± 520 km vom NHM entfernt

Kurator

Eduard Winter

Anthropologie

Verena Hofecker

Anthropologie

Abteilung / Sammlung

Anthropologie > PASiN Narrenturm

Sammlungseingang: 2008 Geschenk Prof. Schaller

Inventarnummer

30.485

Website Abteilung

NHM - Anthropologie

Website Sammlung

NHM - Sammlung PASiN Narrenturm

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..