Thema:  Die Coleoptera-Sammlung

Schädlich oder nur lästig?

Man sitzt des Abends gemütlich im Garten . . .
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Pseudoophonus rufipes – Körperlänge 13 mm; Foto: H. Schillhammer, NHM Wien
Pseudoophonus rufipes – Körperlänge 13 mm; Foto: H. Schillhammer, NHM Wien
Pseudoophonus rufipes – Körperlänge 13 mm; Foto: H. Schillhammer, NHM Wien
Pseudoophonus rufipes – Körperlänge 13 mm; Foto: H. Schillhammer, NHM Wien

Wer kennt und liebt sie nicht, die lauen Spätsommerabende? Man sitzt des Abends gemütlich im Garten oder auf der Veranda, oder im Wohnzimmer bei weit geöffnetem Fenster. Man geniesst das Leben, oder könnte man, wären da nicht einige unliebsame Zeitgenossen die einem den Genuss vermiesen. Schuld ist die Tatsache, dass viele Insekten vom Licht angezogen werden. Abgesehen von diversen Mückenarten und anderen Plagegeistern, ist es vor allem eine Laufkäferart die bei vielen Menschen Abscheu hervorruft. Gemeint ist der Rotbeinige Erdbeersamenkäfer (Pseudoophonus rufipes) der im Spätsommer in großer Anzahl auftritt und dann überall zu finden ist, selbst in Gebäuden die vermeintlich zur Aussenwelt hin isoliert sind (z.B. moderne Bürogebäude). Das rasche Krabbeln und der unangenehme Geruch den der Käfer verbreitet, sollte man den Fehler begehen auf ihn draufzusteigen, lösen regelmäßig panikartige Reaktionen der Betroffenen aus. Die Mehrzahl aller hilfesuchenden Anrufe am NHM Wien beziehen sich um diese Jahreszeit auf diese Käferart.

Für den Menschen ist die Art völlig unschädlich – die Gruppe der diese Art angehört stellt eine der wenigen pflanzenfressenden Vertreter der ansonst vorwiegend räuberischen Laufkäfer dar – allerdings kann die Art an Erdbeerkulturen durchaus schädlich werden.

Fundort

Österreich

± 160 km vom NHM entfernt

Kurator

Harald Schillhammer

2. Zoologie (Insekten)

Abteilung / Sammlung

2. Zoologie (Insekten) > Coleoptera

Website Abteilung

NHM - 2. Zoologie (Insekten)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Coleoptera

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..