Thema:  Die Coleoptera-Sammlung >  Evolution einer hyperdiversen Insektengruppe

Schwimmkäferforschung in den USA

Schwimmkäferforschung und Sammlungstätigkeiten auf der "Archbold Biological Station“, Florida, USA
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Florida scrub - Reste des alten Lebensraums, der sich einst von Florida bis in die Wüste im Südwesten erstreckte; Foto: H. Shaverdo
Florida scrub - Reste des alten Lebensraums, der sich einst von Florida bis in die Wüste im Südwesten erstreckte; Foto: H. Shaverdo
Arides Land mit viel Wasser überschwemmt; Foto: H. Shaverdo
Arides Land mit viel Wasser überschwemmt; Foto: H. Shaverdo
In den faszinierenden Biotopen der Archbold Biological Station wurden zahlreiche interessante Insektenarten gefunden; Foto: H. Shaverdo
In den faszinierenden Biotopen der Archbold Biological Station wurden zahlreiche interessante Insektenarten gefunden; Foto: H. Shaverdo

In Rahmen von XXV. International Congress of Entomology (29.09-04.10.2016, Orlando) wurden einige Sammelexkursionen durchgeführt, die die Bestände des NHM um einige noch nicht vorhandene Taxa bereichert haben. Höhepunkt war die Schwimmkäferforschung und Freilandarbeit auf der "Archbold Biological Station“, die im Jahr 1941 von Richard Archbold organisiert wurde und bis heute als eine der wichtigsten Feldstationen und Forschungszentren der USA fungiert.

Datierung

2012-2017

Fundort

USA

± 8400 km vom NHM entfernt

Kurator

Helena Shaverdo

2. Zoologie (Insekten)

Abteilung / Sammlung

2. Zoologie (Insekten) > Coleoptera

Website Abteilung

NHM - 2. Zoologie (Insekten)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Coleoptera

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..