Thema:  Herpetologische Sammlung

Schlangen und Eidechsen

Die kaltblütigen Sonnenanbeter - In Österreich heimische Reptilien

Reptilien oder Kriechtiere stellen eine sehr alte Wirbeltiergruppe dar, die derzeit ca. 10.000 Arten umfasst und Brückenechsen, Schuppenkriechtiere (Echsen und Schlangen), Schildkröten und Krokodile beinhaltet.

In Österreich leben 14 Reptilienarten: eine Schildkrötenart, eine Schleichenart, fünf Eidechsen, vier ungiftige Nattern und zwei giftige Vipernarten. Die Wiesenotter war die dritte Vipern-Art, die aber seit einigen Jahrzehnten in Österreich nicht mehr gefunden werden konnte.

Kurator

Silke Schweiger

1. Zoologie (Wirbeltiere)

Abteilung / Sammlung

1. Zoologie (Wirbeltiere) > Herpetologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..