Thema:  Das Naturhistorische Museum >  Erfassung der Museumsbestände

Schichtfotografie kleiner Insekten

bei zunehmender Vergrösserung immer geringe Tiefenschärfe
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Aphelocheirus australicus USINGER, 1937, Weibchen, eines von 21 Einzelbildern (der Schärfebereich liegt bei diesem Foto oben am Rücken); Foto: NHM Wien, H. Bruckner
Aphelocheirus australicus USINGER, 1937, Weibchen, eines von 21 Einzelbildern (der Schärfebereich liegt bei diesem Foto oben am Rücken); Foto: NHM Wien, H. Bruckner
Aphelocheirus australicus USINGER, 1937, Weibchen, das mittels Zerene Stacker fertig montierte Bild; Foto: NHM Wien, H. Bruckner
Aphelocheirus australicus USINGER, 1937, Weibchen, das mittels Zerene Stacker fertig montierte Bild; Foto: NHM Wien, H. Bruckner
Finalisiertes Bild, freigestellt und mittels Bildbearbeitungssoftware optimiert; Foto: NHM Wien, H. Bruckner
Finalisiertes Bild, freigestellt und mittels Bildbearbeitungssoftware optimiert; Foto: NHM Wien, H. Bruckner

Bei der Fotografie kleiner Insekten oder bestimmter Details besteht im Makrobereich ein optisches Problem – die bei zunehmender Vergrösserung immer geringer werdende Tiefenschärfe, die auch nicht mehr mittels Abblenden verbessert werden kann. Abhilfe schafft hier die Methode der Schichtfotografie (Stacking). Das Objekt wird in jedem Schärfebereich fotografiert und die entstandenen Bilder (auf jedem ist ein anderer Bereich scharf abgebildet) werden mittels Stacking-Software, z.B. Zerene Stacker, zu einem durchgehend scharfen Bild zusammengefügt.

Fundort

Naturhistorisches Museum > Wien > Österreich

Abteilung / Sammlung

2. Zoologie (Insekten) > Hemiptera

Inventarnummer

HEM16903

Website Abteilung

NHM - 2. Zoologie (Insekten)

Website Sammlung

NHM - Sammlung Hemiptera

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Zusatzinformation

Diese Methode ist sowohl mit Spiegelreflexkameras und geeignetem Zubehör (Makroobjektiv, manuellem oder automatischem Makroschlitten) als auch mit Mikroskopkameras, wie an den Bildbeispielen ersichtlich, anwendbar.

Siehe auch folgende Inhalte ..