Thema:  Neuerwerbungen

Arsenopyrit

FeAsS, monoklin
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Arsenopyrit (O187)
Arsenopyrit (O187)
Arsenopyrit (O187)
Arsenopyrit (O187)

Diese sehr ästhetische Arsenopyrit-Stufe stammt aus dem berühmten Bergbaubezirk Cavnic (Kapnik) in Rumänien. Die graugelb-metallisch glänzenden, scharfkantigen, aber leicht gekrümmten Kristalle sind bis zu 2 cm groß. Lokal werden sie überwachsen von schwarzen, stark glänzenden verzwillingten Sphalerit-Kristallen (bis 2 cm). Die Matrix besteht aus massivem Arsenopyrit und zeigt schaligen Charakter; auch auf der konkaven Unterseite befinden sich (kleinere) Arsenopyrit-Kristalle (siehe zweites Foto).

Datierung

ca. 10 Millionen Jahre

Fundort

Cavnic > Maramures Co > Rumänien

± 560 km vom NHM entfernt

Größe

16,5 x 7,5 x 5,5 cm

Kurator

Uwe Kolitsch

Mineralogie-Petrographie

Abteilung / Sammlung

Mineralogie-Petrographie > Mineralien

Sammlungseingang: 2016

Inventarnummer

O187

Saal / Vitrine

I

Website Abteilung

NHM - Mineralogie-Petrographie

Website Sammlung

NHM - Sammlung Mineralien

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..