Thema:  Biostratigraphie

Foraminifere

Globigerina pseudociperoensis (Blow, 1969)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Foraminifere (1997z0164-0114)
Foraminifere (1997z0164-0114)

Kalkgehäuse von einzelligen Foraminiferen eignen sich gut für die Alterseinstufung von kreidezeitlichen und tertiären Sedimenten. Besonders planktonische Gattungen, wie Globigerina, werden durch Meeresströmungen global verbreitet und erlauben eine Korrelation von weit voneinander entfernten Sedimenten.

Datierung

Frühes Miozän, Karpatium

Fundort

Teiritzberg > Stetten > Niederösterreich > Österreich

± 20 km vom NHM entfernt

Größe

Durchmesser: 0,29 mm

Kurator

Mathias Harzhauser

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1997z0164-0114

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Zusatzinformation

Aufbewahrungsort: Mikropaläontologische Sammlung

Siehe auch folgende Inhalte ..