Thema:  Fossile Gastropoden

Steinkern einer Leviathan-Schnecke

Leviathania gigantea (Makowsky, 1874)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Steinkern einer Leviathan-Schnecke (2011-0347-0001)
Steinkern einer Leviathan-Schnecke (2011-0347-0001)

Die hellen Kalke von Ernstbrunn, Falkenstein und Staatz im nördlichen Niederösterreich sind Zeugen tropischer Lagunen des Tethys-Ozeans. Zu den auffälligsten Fossilien zählen die Steinkerne der großen Leviathan-Schnecken. Wie die Dinosaurier starben diese Schnecken am Ende der Kreidezeit aus.

Datierung

Später Jura

Fundort

Dörfles > Niederösterreich > Österreich

± 40 km vom NHM entfernt

Größe

Höhe: 25,5 cm

Kurator

Alexander Lukeneder

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

2011-0347-0001

Saal / Vitrine

VIII / 29

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..