Thema:  Fossile Gastropoden

(R)evolution im Meer

Sargana stantoni (Weller, 1907)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
(R)evolution im Meer (1975-1717-0022)
(R)evolution im Meer (1975-1717-0022)

Während Dinosaurier noch die kreidezeitlichen Landschaften prägten, ereignete sich eine auf den ersten Blick unscheinbare Veränderung in den Meeren. Einige Schnecken entwickelten neue räuberische Lebensweisen. Die zahlreichen neuen Fleischfresser führten bei vielen Weichtieren zur Entwicklung von stacheligen, berippten und besonders dicken Schalen oder zu einer "Flucht" in den Meeresboden. Dieser Umschwung wird als mesozoische marine Revolution bezeichnet.

Datierung

Späte Kreide

Fundort

Coon Creek > Tennesee > USA

± 8000 km vom NHM entfernt

Größe

Höhe: 3 cm

Kurator

Alexander Lukeneder

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1975-1717-0022

Saal / Vitrine

VIII / 59

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..