Thema:  Fossile Reptilien

Flugsaurier

Rhamphorhynchus intermedius (Koh, 1937)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Flugsaurier (1998z0077-0100)
Flugsaurier (1998z0077-0100)

Über einen Zeitraum von mehr als 160 Millionen Jahren haben Flugsaurier den Luftraum unserer Erde beherrscht. Ihre Flügel bestanden aus einer Hautmembran, die zwischen Armen, Beinen und dem Schwanz aufgespannt war. Rhamphorhynchus ist ein Vertreter der Langschwanzflugsaurier. Am Ende des langen, versteiften Schwanzes war ein kleines, rhombisches Hautsegel aufgespannt, das zur Steuerung und als Stabilisator während des Fluges diente.

Datierung

Später Jura

Fundort

Solnhofen > Deutschland

± 400 km vom NHM entfernt

Größe

Flügelspannweite: 60 Zentimeter

Kurator

Ursula Göhlich

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1998z0077-0100

Saal / Vitrine

X

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..