Thema:  Fossile Fische

Fledermausfisch

Eoplatax papilio (Volta, 1796)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Fledermausfisch (1855-0027-0009)
Fledermausfisch (1855-0027-0009)

Fledermausfische, mit ihren charakteristischen hohen Flossen, sind heute im Roten Meer und im Indischen Ozean verbreitet, wo sie meist in Riffnähe kleine wirbellose Tiere erbeuten. Die ältesten Vertreter lebten aber vor 50 Millionen Jahren weiter im Westen im ehemaligen Tethys-Ozean. Die schönsten Fossilien dieser Fische stammen aus den Lagunenablagerungen vom Monte Bolca bei Verona.

Datierung

Eozän

Fundort

Monte Bolca > Verona > Italien

± 490 km vom NHM entfernt

Größe

Höhe: 50 cm

Kurator

Ursula Göhlich

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1855-0027-0009

Saal / Vitrine

IX / 8

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..