Thema:  Fossile Stachelhäuter

Fossiler Schlangenstern

Euzonosoma tischbeinianum (Roemer, 1862)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Fossiler Schlangenstern (1895-0003-0021)
Fossiler Schlangenstern (1895-0003-0021)

Die Hunsrückschiefer bei Bundenbach in Deutschland sind berühmt für ihre pyritisierten Fossilien. Im sauerstofffreien Schlamm des Meeresbodens konnten Schwefelbakterien das organische Material in Eisensulfide wie Pyrit umwandeln. Dadurch blieben selbst feinste Details wie die Ambulakralfüßchen erhalten, die sonst kaum fossil werden. Stachelhäuter, wie Euzonosoma tischbeinianum, sind besonders typisch.

Datierung

Devon

Fundort

Bundenbach > Deutschland

± 680 km vom NHM entfernt

Größe

Höhe: 17 cm

Kurator

Andreas Kroh

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1895-0003-0021

Saal / Vitrine

VII / 31

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..