Thema:  Fossile Gliedertiere

Fossile Garnele

Aeger tipularis (Schlotheim, 1822)
Die Kartenfunktionalität
ist von aktiviertem Javascript abhängig
Fossile Garnele (1876B-0010-1381)
Fossile Garnele (1876B-0010-1381)

Im Jura erlebten Krabben und Krebse eine Blüte. In den Riffen und Lagunen entstanden zahlreiche neue Formen, die schon sehr an moderne Crustaceen erinnern. Die Plattenkalke von Solnhofen sind ein Fenster in diese Zeit und liefern perfekt erhaltenen Krebs-Fossilien wie die Garnele Aeger tipularis.

Datierung

Später Jura

Fundort

Solnhofen > Deutschland

± 400 km vom NHM entfernt

Größe

Breite der Platte: 15,5 cm

Kurator

Alexander Lukeneder

Geologie-Paläontologie

Abteilung / Sammlung

Geologie-Paläontologie > Paläontologische Sammlungen

Inventarnummer

1876B-0010-1381

Saal / Vitrine

VIII / 33

Website Abteilung

NHM - Geologie-Paläontologie

Weiter zum vorherigen und nächsten Objekt ...

Siehe auch folgende Inhalte ..